Ver­ti­ka­len Teams

Aus den Talent­pools bil­den wir unse­re cross-funk­tio­na­len Ver­ti­ka­len Teams — jeweils mit kla­rem Fokus auf einen Schritt im Kaufprozess.

Team Ent­de­cken


Wir machen Pro­dukt­wel­ten erleb­bar und per­so­na­li­sie­ren Emp­feh­lun­gen und Angebote 

DAS TUN WIR:

Unse­re Auf­ga­be und Ziel ist es, unse­re Kund:innen die Pro­dukt­wel­ten der KliN­GEL Grup­pe unter­halt­sam erle­ben zu las­sen und sie mit Trends und Aktio­nen posi­tiv zu über­ra­schen. Die Bedürf­nis­se und Stil­vor­lie­ben jeder ein­zel­nen Käufer:in sind dabei unser Maß­stab: wir wol­len wirk­lich rele­van­te Ange­bo­te und Inhal­te anzei­gen, die sich für die Kund:innen anfüh­len, als sei­en sie per­sön­lich kura­tiert. Das Team Ent­de­cken ist für das Erstel­len und Aus­spie­len von Teasern, per­so­na­li­sier­ter und pro­dukt­be­zo­ge­ner Emp­feh­lun­gen, sowie pas­sen­der Out­fit­vor­schlä­ge ver­ant­wort­lich. Wir holen die Erlaub­nis für das Ver­schi­cken von Kata­lo­gen und News­let­tern ein und küm­mern uns um die per­so­na­li­sier­te Anzei­ge von Gutscheinen.

Das zeich­net uns aus:

Wir legen Wert auf einen respekt- und ver­trau­ens­vol­len Umgang mit­ein­an­der – wir pfle­gen eine offe­ne Dis­kus­si­ons­kul­tur. Feh­ler sehen wir als Chan­ce, dar­an zu wach­sen. Wir lie­ben was wir tun und ste­cken Ande­re damit an. Mit die­ser Lei­den­schaft arbei­ten wir dar­an, unser Ziel zu errei­chen: unse­ren Kund:innen jetzt und in Zukunft das bes­te Shop­ping-Erleb­nis zu bieten!

ROL­LEN

Unse­re Funk­tio­na­li­tä­ten ent­ste­hen aus der agi­len Zusam­men­ar­beit von Expert:innen aus den Berei­chen UX und Data Sci­ence sowie Entwickler:innen und Pro­duct Owner:innen. Das Team wird von einem Agi­le Coach begleitet.

AKTU­EL­LE TEAMGRÖSSE

 12

AGI­LES WERKZEUG

Scrum mit Jira, 2‑wöchige Sprints 

TECH­STACK

Micro­ser­vices, Sca­la, Reac­tive­Pro­gramming , Python und Vue

Team Suchen


Wir gestal­ten die Suche ein­fach, stress­frei und schnell

DAS TUN WIR:

Unser Ansporn: wir wol­len die im Markt bes­ten und inno­va­tiv ein­zig­ar­ti­gen Search- & Brow­se-Lösun­gen für unse­re Ziel­grup­pe ent­wi­ckeln. In der Domä­ne “Suchen” bau­en wir digi­ta­le Pro­duk­te, Ser­vices & Fea­tures, mit der unse­re Kund:innen in ihrer Search- & Brow­se-Jour­ney ein­fach, stress­frei, ziel­ge­rich­tet, klar und sicher ihre Lieb­lings­pro­duk­te auf allen Shops der KLiN­GEL Grup­pe fin­den. Dafür arbei­ten wir sehr struk­tu­riert, mit einem hohen ana­ly­ti­schen Anspruch unse­rer daten­ge­trie­be­nen Ent­schei­dun­gen und Pro­duk­te. Wir hören auf unse­re Kund:innen und set­zen die gewon­nen Erkennt­nis­sen schnell und agil ins Han­deln um, um wei­ter zu optimieren.

Das zeich­net uns aus:

Wir wach­sen an den span­nen­den Her­aus­for­de­run­gen, die uns eine über vie­le Spra­chen und Han­dels­mar­ken hin­weg euro­pa­weit akti­ve E‑Com­mer­ce-Platt­form wie NLC bie­tet! Jede:r ein­zel­ne von uns hat einen hohen Anspruch an die eige­ne Arbeit, die Wei­ter­ent­wick­lung und die fach­li­che und tech­ni­sche Exper­ti­se. Die Qua­li­tät unse­res Pro­duk­tes steht für uns im Vor­der­grund. Unse­re Arbeit ist geprägt von Trans­pa­renz und gegen­sei­ti­gem Ver­trau­en. Wir gehen offen mit­ein­an­der um. Kon­flik­ten stel­len wir uns – und sind dabei dar­auf bedacht, das Gegenüber genau zu ver­ste­hen.  Wir haben Spaß dar­an, Ver­ant­wor­tung zu übernehmen, eigen­stän­dig zu arbei­ten, den alten aus­ge­tre­te­nen Pfad zu ver­las­sen, Neu­es auszuprobieren.

ROL­LEN

Front­end: Search Expe­ri­ence Deve­lo­p­ment, Backend: Dev­Ops, Search Rele­van­ce Engi­nee­ring, Data Sci­ence / Machi­ne Lear­ning, Pro­duct Owner:in

AKTU­EL­LE TEAMGRÖSSE

12

AGI­LES WERKZEUG

Scrum mit JIRA/Confluence

TECH­STACK

Sca­la, React/JSX, micro­ser­vices / micro­front­ends, Python, Ten­sor­Flow, Solr/Querqy, AWS, EMR/Spark

Team Aus­wäh­len


Wir machen Pro­duk­te ver­ständ­lich und Ent­schei­dun­gen einfach

DAS TUN WIR:

Wir unter­stüt­zen unse­re Kund:innen best­mög­lich in ihrer per­sön­li­chen Kauf­ent­schei­dung. Wir wol­len Pro­duk­te vir­tu­ell erleb­bar machen und Kund:innen für Sor­ti­men­te begeis­tern. Neben der detail­lier­ten Pro­dukt­prä­sen­ta­ti­on, Pro­dukt­kon­fi­gu­ra­to­ren, Pass­form­be­ra­tung, dem Merk­zet­tel, der Pro­dukt­be­wer­tung gehö­ren u.a. auch die Pro­dukt­da­ten zu unse­rem Ver­ant­wor­tungs­be­reich. In unse­rer täg­li­chen Arbeit bau­en wir qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Soft­ware, die wir daten­ge­trie­ben verifizieren.

Das zeich­net uns aus:

Wir haben die Ambi­ti­on, uns ste­tig zu ver­bes­sern. Durch das Ler­nen von­ein­an­der schaf­fen wir uns dabei den nöti­gen Vor­sprung. Wir respek­tie­ren die unter­schied­li­chen Exper­ti­sen und Erfah­run­gen in unse­rem Team – und nut­zen so unser geball­tes Wis­sen opti­mal aus.

ROL­LEN

Backend- und Frontend-Entwickler:innen, UX-Spezialist:innen, Data Scientist:in, Coach:in und Pro­duct Owner:innen.

AKTU­EL­LE TEAMGRÖSSE

 11

AGI­LES WERKZEUG

Scrum

TECH­STACK

Java, Spring Boot, Kaf­ka, Mon­goDB, PostgreSQL

Team Kau­fen


Wir machen den Kauf­ab­schluss sicher und bil­den Vertrauen 

DAS TUN WIR:

Die Bedürf­nis­se unse­rer Kund:innen? Ein kom­for­ta­bler und vor allem ver­trau­ens­vol­ler Ein­kauf mit kla­rer Struk­tur, der kei­ne Fra­gen offen lässt und eine 100%-ige Sicher­heit der Kauf­ent­schei­dung ver­mit­telt. Hier­für geben wir unser Bes­tes und erar­bei­ten die Bedürf­nis­se unse­rer Kund:innen, wer­ten Daten aus, tes­ten Ideen und holen Feed­back ein. Wir stre­ben nach einem tech­nisch hohen Niveau und unse­re Beharr­lich­keit und Sorg­falt pas­sen per­fekt zum sehr sen­si­blen Bereich eines Online­kaufs, dem Kaufprozess. 

Das Resul­tat: Ein Check­out- und Kauf­erleb­nis, das unse­ren Kund:innen Sicher­heit, Klar­heit und Ver­trau­en garantiert.

Das zeich­net uns aus:

Eigen­in­itia­ti­ve und indi­vi­du­el­le Ent­wick­lung wer­den durch die geleb­te Selbst­or­ga­ni­sa­ti­on geför­dert. Wir arbei­ten und hel­fen uns gemein­sam und ver­tei­len neu gewon­ne­ne Erkennt­nis­se im Team. Dabei ach­ten wir auf einen empa­thi­schen und gerad­li­ni­gen Dia­log auf Augen­hö­he. Ange­trie­ben durch Neu­gier sind wir offen für Ver­än­de­rung und hin­ter­fra­gen Bestehendes.

ROL­LEN

Unser Team besteht aus Expert:innen im Front­end, Backend, UX, Pro­duct Owner:innen und Agi­le Coach:in und ent­wi­ckelt nach agi­len Entwicklungsmethoden.

AKTU­EL­LE TEAMGRÖSSE

 11

AGI­LES WERKZEUG

Scrum, Jira, Miro

TECH­STACK

Spring, Java, Auro­ra, AWS, Kuber­ne­tes, Node/Express

Team Beglei­ten


Wir schaf­fen idea­le Über­sicht nach dem Kaufabschluss

DAS TUN WIR:

Wir set­zen mit unse­rem Ver­ant­wor­tungs­be­reich nach Abschluss des Kauf­pro­zes­ses an und beglei­ten unse­re Kund:innen ab die­sem Zeit­punkt, um ihnen ein run­des und ange­neh­mes Ein­kaufs­er­leb­nis zu ermög­li­chen. Um dies zu errei­chen, stel­len wir im “Mein Konto”-Bereich diver­se Funk­tio­nen und Infor­ma­tio­nen, wie bei­spiels­wei­se die Bestell­über­sicht mit Lie­fer­aus­sa­gen und Stor­nie­rungs­mög­lich­keit sowie Kon­to­aus­zü­ge und Rech­nun­gen zur Ver­fü­gung. Hil­fe­stel­lung bie­ten wir ihnen außer­dem über den FAQ-Bereich und ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten der Kon­takt­auf­nah­me wie For­mu­lar­ein­ga­be oder Chat. Unse­re Sys­tem­land­schaft besteht aus ver­schie­de­nen Ser­vices, die sich mit der Daten­be­schaf­fung, Geschäfts­lo­gik oder dem Bereit­stel­len des User Inter­face beschäf­ti­gen. Dabei set­zen wir unter ande­rem auf Domain Dri­ven Design und Hexa­go­na­le Archi­tek­tur, die neben aus­gie­bi­gem auto­ma­ti­sier­tem Tes­ting eine hohe Qua­li­tät unse­rer Arbeit sicherstellen.

Das zeich­net uns aus:

Eine Her­aus­for­de­rung in unse­rer Arbeit sind die Abhän­gig­kei­ten zu Dritt­sys­te­men und ande­ren Teams. Das neh­men wir sport­lich und emp­fin­den es als gute Gele­gen­heit, dar­an zu erin­nern, dass wir alle an einem Strang zie­hen müs­sen und unse­re Kund:innen im Fokus einer jeden Ent­schei­dung ste­hen sollten.

Als Team sind wir über fünf Stand­or­te und drei Fir­men in ganz Deutsch­land ver­teilt. Wir genie­ßen die Fle­xi­bi­li­tät, die uns die­se Stand­ortu­n­ab­hän­gig­keit ermög­licht und haben durch die­se Situa­ti­on gelernt, die Din­ge prag­ma­tisch anzu­ge­hen, viel im Pair zu arbei­ten und sehr offen mit­ein­an­der zu kom­mu­ni­zie­ren. Wir agie­ren gemein­sam, ohne den Anspruch zu haben, alle gleich zu sein, denn wir kön­nen Wider­sprü­che aushalten.

ROL­LEN

Developer:innen, Agi­le Coach:in, Pro­duct Owner:innen, UX/UI-Expert:in

AKTU­EL­LE TEAMGRÖSSE

 10

AGI­LES WERKZEUG

Scrum

TECH­STACK

Java, Spring Boot, Node.js, JSX, Hyperapp, PostgreSQL

Team Bestand


Wir schaf­fen Klar­heit über die Bestel­lung und infor­mie­ren zuverlässig

DAS TUN WIR:

Wir gehö­ren zur Domä­ne KAU­FEN und sind ver­ant­wort­lich für die Ser­vices Bestand, Lie­fer­ter­min und Sen­dungs­zu­sam­men­stel­lung. Unse­re Ser­vices ver­sor­gen z.B. die Ver­ti­ka­len „Ent­de­cken”, „Dar­stel­len” und „Kau­fen” mit mög­lichst genau­en und aktu­el­len Bestands- und Lie­fer­ter­mi­n­in­for­ma­tio­nen. Dar­auf auf­bau­end tei­len wir Bestel­lun­gen in Sen­dun­gen auf.

Das zeich­net uns aus:

„BEST” als Team-Ali­as steht für viel gute Lau­ne, Spaß bei der Arbeit, ech­ten Team­geist und Zusam­men­halt. Getreu dem Mot­to „Machen!” fin­den wir prag­ma­ti­sche Lösun­gen für alles und über­neh­men Ver­ant­wor­tung für neue, aber auch älte­re Systeme.

ROL­LEN

Developer:innen, Pro­duct Owner:in, Agi­le Coach:in, Data Scientist:innen

AKTU­EL­LE TEAMGRÖSSE

 8

AGI­LES WERKZEUG

Scrum

TECH­STACK

Java, Spring Boot, Kaf­ka, Mon­goDB, PostgreSQL

Team APP


Wir machen mobi­les Shop­pen unkom­pli­ziert und schnell

DAS TUN WIR:

Wir ent­wi­ckeln die hybri­den mobi­len Shop­ping Apps für alle Mar­ken und Län­der der KLiN­GEL Grup­pe. Momen­tan sind dies 6 — in Kür­ze 10 — nati­ve Android und iOS Apps in ver­schie­de­nen Spra­chen und Län­dern. Unser Ziel ist es, den Kund:innen das bes­te mobi­le Ein­kaufs­er­leb­nis zu ermög­li­chen. Dies schaf­fen wir durch eine schnel­le und unkom­pli­zier­te UX und pas­sen­de Push-Benach­rich­ti­gen ent­lang der User-Jour­ney. Neben den klas­si­schen Shop­ping-Funk­tio­na­li­tä­ten wer­den wir zukünf­tig Mobi­le-only Use cases ergän­zen, die heu­te im mobi­len Web noch nicht ange­bo­ten wer­den können.

Das zeich­net uns aus:

Wir sind ein schlan­kes, schlag­kräf­ti­ges Team. Wir stel­len durch einen hohen Test­au­to­ma­ti­sie­rungs­grad sicher, dass unse­re Apps per­for­mant in allen Län­dern, auf allen Betriebs­sys­te­men und End­ge­rä­ten lau­fen. Wir set­zen immer moder­ne, robus­te Lösun­gen mit den neus­ten Tech­no­lo­gien ein, hal­ten aber auch prag­ma­ti­sche Lösun­gen immer im Auge.

ROL­LEN

Pro­duct Owner:in, UX/UI-Expert:in, iOS Entwicker:in und Android Entwickler:in

AKTU­EL­LE TEAMGRÖSSE

4

AGI­LES WERKZEUG

Scrum mit Jira, 2‑wöchige Sprints

TECH­STACK

Swif­tUI, Kot­lin, Com­bi­ne, Fire­ba­se, Bitri­se, XCTest, Inte­gra­ti­on Tests, Android Jet­pack, Play Ser­vices, JUnit, Espresso.

Team Pat­tern Library


Wir hel­fen den Teams, kon­sis­ten­te Nut­zer­ober­flä­chen zu bauen

DAS TUN WIR:

Die Pat­tern Libra­ry ist ein Bau­kas­ten von Front­end­ele­men­ten auf Basis von Ato­mic Design, der die gro­ße Kom­ple­xi­tät vie­ler Mar­ken und deren indi­vi­du­el­le Gestal­tung in sich kap­selt. Durch die Ver­wen­dung der Pat­tern Libra­ry wird eine schnel­le, tech­nisch ein­heit­li­che Lösung für Entwickler:innen in den Ver­ti­ka­len Teams ermög­licht und eine hohe Qua­li­tät sicher­ge­stellt (Erschei­nungs­bild, Respon­si­ve Web­de­sign (RWD), Cross-Brow­ser, Ren­der-Per­for­mance, Acces­si­bi­li­ty etc.). Als Design­sys­tem ent­hält die Pat­tern Libra­ry Design­grund­la­gen, die als Doku­men­ta­ti­on sowie als tech­ni­sche UI-Kom­po­nen­ten und Varia­blen bereitstehen.

Das zeich­net uns aus:

Wir ver­ste­hen und bedie­nen die ver­schie­de­nen Bedürf­nis­se der Ver­ti­ka­len Teams und hal­ten dabei gleich­zei­tig das gro­ße Gan­ze im Blick. Wir auto­ma­ti­sie­ren da, wo es mög­lich ist, um rei­bungs­lo­se Pro­zes­se zu ermög­li­chen. Wir den­ken prag­ma­tisch und gleich­zei­tig in die Zukunft, opti­mie­ren Bestehen­des und ent­wi­ckeln mit viel Spaß und Krea­ti­vi­tät Neues.

ROL­LEN

Das Pat­tern Libra­ry-Team besteht aus Frontend-Entwickler:innen und Pro­duct Owner:in. Die Pat­tern Libra­ry ist ein inter­nes Open Source Pro­jekt mit fest­ge­leg­tem Pro­zess zur Kol­la­bo­ra­ti­on aller Vertikalen.

AKTU­EL­LE TEAMGRÖSSE

4

AGI­LES WERKZEUG

Kan­ban mit JIRA/Confluence

TECH­STACK

Java­Script, React/JSX, CSS Modu­les, Post­CSS, NPM, Tes­ting (Jest), Visu­al Regres­si­on (Per­cy), Acces­si­bi­li­ty (axe), Micro Frontends

Wer­de Teil von NLC

Wir suchen Men­schen, die sich per­sön­lich und fach­lich ent­wi­ckeln wol­len und star­ke Team­play­er sind. Fin­de hier Dei­nen Weg in eines unse­rer Teams.